Sie müssen sich anmelden um eine Bewertung schreiben zu können.
16,99*

Lieferzeit: 2-3 Tage**

Versandkostenfrei in Deutschland
» Mehr Informationen zu den Versandkosten

SHARE

Indonesien und so weiter DuMont Reiseabenteuer

DuMont Reiseabenteuer

DuMont Reiseabenteuer # das sind Reisen im Kopf tief hinein in ferne Länder, ein intimer Blick hinter die Kulissen fremder Welten und Kulturen. Sie fesseln und bereichern alle Menschen, die selbst am liebsten ständig zu neuen Horizonten aufbrechen möchten. Auslandskorrespondenten, hochkarätige Journalisten und international renommierte Schriftsteller erzählen mal mit Humor, mal mit feiner poetischer Note, aber immer mit Feingefühl und Respekt von ihren Begegnungen mit Menschen. Sie lassen hautnah an ihren Reiseerlebnissen teilhaben, als wäre man mit dabei ...

Lieferbar: Lieferzeit: 2-3 Tage**
Format: PRINT
Autor(en): Elizabeth Pisani
ISBN: 9783770182770
Verlag: DuMont
Veröffentlicht: 10/2015
Seitenzahl: 500
Maße (B*L): 12.8 cm x 19.7 cm
Hund zum Abendessen? Tee mit dem Sultan? Bei einem Hochzeitszug mitmachen? Mit einer Nomadenfamilie unter einem Baum nächtigen? Während ihrer Indonesienreise hat Elizabeth Pisani nur eine Regel und die lautet: »Sag einfach Ja.« Sie zieht von Insel zu Insel, lässt sich treiben, schlägt aus Prinzip keine Einladung aus und kommt in Orte, von denen sie nie zuvor gehört hat. Insgesamt ein gutes Jahr und zigtausend Kilometer ist sie allein unterwegs, überwiegend mit Schiffen oder altersschwachen, grellbunten Bussen, in denen Indo-Pop plärrt und Spucktüten von der Decke hängen. In dem Sammelsurium von Tausenden Inseln, mehreren Hundert Ethnien, ebenso vielen Sprachen, verschiedenen Religionen warten viele Herausforderungen und ebenso beglückende Momente auf die Autorin. Hautnah erlebt sie eine Nation zwischen Mythen, Mystik und Moderne

Elizabeth Pisani, 1964 in Amerika geboren, wuchs in Europa auf und studierte in Oxford. Sie arbeitete als Journalistin und Korrespondentin für die Nachrichtenagentur »Reuters« und den »Economist« in Indonesien, Indien und Hongkong, bevor sie sich zur Epidemologin ausbilden ließ und u.a. für die Weltgesundheitsorganisation in Indonesien war. Während eines Sabbaticals bereiste sie 2011-2012 den indonesischen Archipel auf eigene Faust und allein. "Indonesia ETC." wurde von »The Economist« sowie »The Wall Street Journal« für das beste nichtfi ktionale Buch 2014 gelistet.

nach oben