Sie müssen sich anmelden um eine Bewertung schreiben zu können.
14,99*

Lieferzeit: 2-3 Tage**

Versandkostenfrei in Deutschland
» Mehr Informationen zu den Versandkosten

SHARE

Berchtesgadener Land und Steinernes Meer KOMPASS-Wanderführer WF 5438

KOMPASS-Wanderführer

Die KOMPASS Wanderführer enthalten eine praktische Tourenübersicht mit exakten Wegbeschreibungen und Höhenprofil. Die beigelegte Tourenkarte im Maßstab 1:35.000 erleichtert die Planung Ihrer Tour.

Lieferbar: Lieferzeit: 2-3 Tage**
Format: PRINT
Autor(en): Walter Theil
ISBN: 9783850269452
Verlag: KOMPASS-Karten
Veröffentlicht: 05/2017
Seitenzahl: 1
Maße (B*L): 10.8 cm x 17.5 cm
Destination:

-Tourengebiet zwischen Bad Reichenhall im Norden bis zum Königssee und Steinernen Meer im Süden; bekannteste Gebirgsstöcke: der Watzmann, der Hochkalter, der Hohe Göll, die Reiter Alpe, der Untersberg, das Lattengebirge und das Steinerne Meer.
-Nationalpark Berchtesgaden als einziger Nationalpark Deutschlands in den Alpen.
-Königssee – einer der saubersten Seen Deutschlands – malerisch am Fuße des Watzmann gelegen.
-Der „Malerwinkel“ am Königssee als klassisches Motiv für Landschaftsmalerei.
-Bad Reichenhall und Berchtesgaden tragen das Prädikat „Alpine Pearls“, Inbegriff für außergewöhnliche Urlaubsorte in den Alpen.

Kurzinfo zum Produkt:

- Das sportliche Highlight: Watzmann: Ein Mythos und der höchste Berg auf ausschließlich deutschem Gebiet. Blaueis: Die nördlichsten Gletscher der Alpen. Hoher Göll: Drei Klettersteig-Varianten auf einen Gipfel.

- Das Familien-Highlight: Die Touren am Königssee verbinden Schifffahren und Bergwandern; die Aschauer Klamm ist leicht zu begehen und lädt zum Baden und zum Einkehren (Haiderhof) ein.

- Das Genuss-Highlight: Die hausgemachten Kaspressknödel und selbstgemachten Nudeln auf dem Purtschellerhaus (Göll-Tour) oder die Kartoffelsuppe im Gasthaus Schlegelmulde (Predigtstuhl-Tour).

- Das persönliche Highlight: Die Halsköpfl-Aussichtstour am Königssee: Schifffahrt, zwei anspruchsvolle Steige, einladende Hütte (mit Übernachtungsmöglichkeit), aussichtsreicher Gipfel, zwei idyllische Seen, Wasserfälle – alles drin!

-Das Kultur-Highlight: Dokumentationszentrum Obersalzberg (Hitlers Ferien domizil) in Verbindung mit der Tour auf den Hohen Göll; „Haus der Berge“ in Berchtesgaden mit vielfältigem Angebot an Kunst und Kultur.

Walter Theil lebt seit 25 Jahren im Chiemgauer Vorland; aktiver Bergsteiger und Radfahrer – vor allem in der südöstlichen Ecke Deutschlands; Autor und Verleger diverser alpiner Publikationen.

nach oben